Sommerwoche – Urlaub für die Seele 2020

Sommer-Urlaubswoche in der Lüneburger Heide mit Aufstellungen und schamanischer Arbeit

Eine Woche für die Seele, mit systemischen Aufstellungen, Meditationen, Yoga und schamanischen Ritualen…und auch genügend Zeit zum Ausruhen, Wandern und um die schöne Landschaft der Lüneburger Heide zu entdecken.

Eingebettet in eine hügelige Landschaft, zwischen Wald, Wiesen und Feldern liegt in beruhigender Stille das Seminar- und Retreathaus Göhrde. Es ist umgeben von einem der schönsten Mischwaldgebiete Norddeutschlands mit einem großen Bestand an Rehen, Hirschen, Mufflons. Ein Netz von Rad- und Wanderwegen lädt zum Durchstreifen von Wald und Flur ein. Die Elbe, die hier kraftvoll eine wunderschöne Flusslandschaft durchströmt, Auen belebt mit Störchen und selten gewordenen Vogelarten, ist nur acht Kilometer entfernt.

Vor dem Frühstück meditieren wir gemeinsam. In den Vormittagsstunden nach dem Frühstück arbeiten wir mit systemischen Aufstellungen und Ritualen an den Dingen, die du gerne besser verstehen oder verändern möchtest. Unter der Rubrik Aufstellungen kannst du vorher schon etwas über unsere Art der Aufstellungsarbeit und der systemischen Ritualarbeit erfahren. Der Nachmittag steht meistens zur freien Verfügung. An einigen Nachmittagen bieten wir die Möglichkeit zu gemeinsamen Ausflügen an, z.B. Wandern, Natur entdecken und erleben – für Erwachsene und Kinder bestimmt gleichermaßen ein wunderbares Erlebnis.

Die Abendstunden widmen wir dann der schamanischen Arbeit, die für dich und deine Seele Raum zum Wachsen bieten, z.B. Krafttiersuche, Medizinrad-Rituale oder Ähnliches an.

Kinderbetreuung: Während der Seminarzeiten (9.30 – 13 Uhr und 19.30 -21.30 Uhr ) ist für Eltern mit Kindern eine Kinderbetreuung möglich. In dieser Zeit wird es für die Kinder auch besondere Angebote geben, wie z.B. das Arbeiten mit Ton, Basteln von Traumfängern und Naturerforschungen. Das Seminarhaus liegt sehr schön im Grünen, von Wiesen und Wäldern umgeben.

Termin: 3.-9.8.2020  Montag bis Sonntag, 6 Tage
Leitung: Claudia Raja Siebler und Markus Röder
Ort: Seminar- und Retreathaus Göhrde, www.retreathaus-goehrde.de
Seminarzeiten: Anreisetag ab 15 Uhr, sonst 9.30 – 13 Uhr und 19.30-21.30 Uhr, Abreisetag bis 13 Uhr
Seminar-Kosten: pro Person 580 €, bei wiederholter Teilnahme 500 €, bei Anmeldung bis 31.01.2020 = Frühbucherpreis 520 €

Kosten der Kinderbetreuung nach Absprache: 1. Kind 120 € , weitere Geschwisterkinder 80 €
Übernachtung pro Person und Nacht:

Einzelzimmer 70 €, Doppelzimmer 50 €, Mehrbettzimmer 40€, Kinder bis 6 Jahre sind im Zimmer der Eltern frei

Vegetarische Vollpension: 33,-€ pro Tag/Person, bis 6 Jahre 25 %, 6-12 Jahre 50 %, ab 12 Jahre 100 %

Die Gesamtkosten setzen sich aus den Seminarkosten und den Kosten für Unterkunft und Verpflegung zusammen.

Wir freuen uns auf diese ganz besondere Woche, in der wir systemische Klärung finden, in Achtsamkeit eintauchen, unsere Sinne erweitern, und uns inmitten der schönen Natur erholen und neu auftanken. Wenn Du noch Fragen haben solltest, rufe uns gerne an!

retreathaus-start-2

ret-hage-2

retreathaus-naturerleben-3_s


 

Die vergangenen Sommerwochen fanden an der Mecklenburgischen Seenplatte und im Allgäu statt.

Erfahrungsberichte von Teilnehmern der Sommerwoche 2016  im Allgäu – Urlaub für die Seele:

Für mich beschreibt es die Formulierung „erlebte Verbundenheit“ am besten. Ihr habt es geschafft, dass ich mich wieder verbunden gefühlt habe mit der Natur, Mutter Erde, mit den anderen TeilnehmerInnen, meinen Ahnen, aber auch mit mir selbst, meinen Gefühlen, Gedanken und meinem Körper. Und dies konnte ich auf unterschiedliche Art und Weise durch Eure Methodenvielfalt erleben. Nicht nur bei den Mediationen, den Aufstellungen oder den schamanischen Ritualen, sondern auch beim Besuch von Kraftplätzen, in Gesprächen mit Euch oder anderen TeilnehmerInnen, beim Tanzen, Spielen, Singen und Feiern. Für mich war es ein Erlebnis, für das es nicht genügend Wörter gibt, um es zu beschreiben. Und dafür danke ich Euch von ganzem Herzen. Diese Woche wird für mich ein ganz wichtiger Anker im Alltag sein, auf den ich durch die Integration am letzten Tag auch ständig Zugriff habe.
Schön, dass es Euch gibt und schön, dass Ihr so etwas Tolles anbietet.

Marita aus Mönchengladbach

Liebe Claudia, lieber Markus, eine ganze Woche lang habe ich in Kißlegg im Allgäu genießen dürfen: = Ent-Spannung pur, = Nahrung für meine Seele, = mit fühlen + zusammen wachsen mit den anderen Teilnehmern, = ausgelassen sein + kreatives ent-wickeln, = Natur-erleben mit allen Elementen, = Körper-pflegendes + heilendes, = Verwöhnendes für alle Sinne…hoffentlich nächstes Jahr wieder.

Uschi aus Bergisch Gladbach